Home  | Impressum | Sitemap | KIT
Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS)

Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann

Kontakt
Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
Wilhelm-Jordan-Weg

Tel:  0721-608-43181
Fax: 0721-608-42707


Anfahrt

Labor Regelungssystemdesign

Labor Regelungssystemdesign
Typ: Labor Links:
Semester: SS18
Ort:

Laborraum IRS 006

Zeit:

Gruppen organisieren sich selbstständig; wenige fixe Termine Dienstags

ECTS: 6 ECTS Pflicht-/Wahlbereich; 3 ECTS Schlüsselqualifikationen
LVNr.: 23165
Prüfung:
Typ: Beurteilung der Projektplanung, Projekt-Zwischengespräch im Team, Abschlussvortrag und Projektbericht
Ort:

IRS

Prüfer: Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann
Dr. Alexa Maria Kunz
M. A. Andreas Hirsch-Weber
M. Sc. Martin Pfeifer

Betreuung des Labors Regelungssystemdesign

Überblick

Im Labor Regelungssystemdesign entwickeln Sie in Teams zu je drei Mitgliedern eine Lösung für ein komplexes Transport- und Sortierproblem. Dabei implementieren und testen Sie Ihr Regelungssystem an einer realen Anlage. Die Teams arbeiten selbstständig und ohne technische Vorgaben. In allen Schritten des regelungstechnischen Entwurfs ist eine freie Wahl der Methoden möglich.

Problemstellung

Fünf unterschiedlich schwere Lastboxen stehen beliebig angeordnet auf dem Fußboden. Entwickeln Sie ein Regelungssystem welches die Lastboxen vollautomatisiert möglichst schnell zu einem Turm stapelt. Im Turm sollen die Lastboxen dem Gewicht nach gestapelt sein. Leider existiert jedoch keine Sensorik zur direkten Messung des Lastgewichts.

 


Lernziele

Die Studierenden können...

  • eine kreative Lösung für ein technisches Problem entwickeln,
  • Methoden aus den Vorlesungen auf eine reale Fragestellung anwenden,
  • ein komplexes dynamisches System selbstständig modellieren,
  • einen zu einer Anwendung passenden Regler und Beobachter entwerfen.


Weitere Informationen

  • Im Master ETIT ist die Veranstaltung mit 6 ECTS als Pflicht- oder Wahlpraktikum in den Modellen 5 und 8 anrechenbar.
  • Im Master MIT ist die Veranstaltung mit 6 ECTS  als interdisziplinäres Wahlfach oder in der Vertiefungsrichtung Automatisierungstechnik anrechenbar.
  • Die Veranstaltung beinhaltet die zwei Mikromodule „Projektmanagement“ (2 ECTS im SQ-Bereich) und „Wissenschaftliches Schreiben“ (1 ECTS im SQ-Bereich).
  • Alle Prüfungen finden während der Vorlesungszeit statt. Fragen zur Veranstaltung können Sie gerne an martin.pfeifer∂kit.edu richten.