Home  | Impressum | Sitemap | KIT
Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS)

Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann

Kontakt
Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
Wilhelm-Jordan-Weg

Tel:  0721-608-43181
Fax: 0721-608-42707


Anfahrt

Lehre am IRS

Lernen, Systeme zu verstehen und gezielt zu beeinflussen: Kein Schleudern in der Kurve bei glatten Straßen, hochgenaue Roboterbearbeitung in der Fertigungsindustrie, kurze Wartezeiten auf den Aufzug – alles Beispiele, für die eine funktionierende Automatisierungstechnik unerlässlich ist. Die zentralen Aufgaben dieser Schlüsseldisziplin liegen dabei in der Analyse und Synthese der komplexen technischen Prozesse, worunter die geeignete Modellierung, Simulation und Beurteilung des Systemverhaltens sowie der methodische Entwurf geeigneter Regelungs- und Steuerungsalgorithmen zu verstehen sind.

Diese Verfahren sind somit Kernkompetenzen für ein systemorientiertes Technikverständnis, das für den durch Interdisziplinarität geprägten Berufsalltag heutiger Ingenieure unerlässlich ist. Somit eröffnet sich den Absolventen dieser Fachrichtung ein breites Technologie- und Branchenübergreifendes Einsatzspektrum: „Die Automatisierungstechnik ist ein gutes Beispiel dafür, dass sich Absolventen mit einer methodenorientierten Spezialisierung über breit gefächerte Einsatzmöglichkeiten freuen können – im Gegensatz zu Nachwuchsingenieuren mit produktorientierter Spezialisierung (Staufenbiel  Ingenieure 10/2009).“

Das IRS bietet in der Lehre dazu einen breiten Kanon an Lehrveranstaltungen an, der sich von der Grundlagenvorlesung „Systemdynamik und Regelungstechnik“ im Pflichtbereich des Bachelorstudiums bis zu weiterführenden Veranstaltungen im Wahlbereich des Masterstudiums erstreckt.