Home  | Impressum | Sitemap | KIT
Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS)

Prof. Dr.-Ing. Sören Hohmann

Kontakt
Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
Wilhelm-Jordan-Weg

Tel:  0721-608-43181
Fax: 0721-608-42707


Anfahrt

MF

M. Sc. Martin Pfeifer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Raum: 107
Tel.: +49 721 608 - 43236
Fax: +49 721 608 - 42707
martin pfeiferEmz2∂kit edu

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Campus Süd
Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme
Geb. 11.20 (Engler-Villa)
Kaiserstr. 12
D-76131 Karlsruhe


Lebenslauf

Geboren 1988 in Heidelberg; Abitur 2007 am Technischen Gymnasium mit Profil Informationstechnik der Hubert-Sternberg-Schule in Wiesloch. Ab 2008 Studium der Elektro- und Informationstechnik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT); Bachelorarbeit 2012 am Institut für Biomedizinische Technik (IBT) über den Einfluss der Herzrate auf die Repolarisationsmechanismen des menschlichen Herzens; Auszeichnung der Bachelorarbeit mit dem Research Student Award. Ab 2012 Masterstudium der Elektro- und Informationstechnik am KIT mit Schwerpunkten in den Bereichen Systemtheorie, Regelungstechnik und Signalverarbeitung; Forschungstätigkeiten über die Analyse von Zeitreihen mittels Methoden der Finanzmathematik; Betreuung verschiedener Lehrveranstaltungen; praktische Tätigkeiten am ABB Corporate Research Center in Ladenburg; 2014 Masterarbeit am Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme (IRS) über die garantierte Zustandsbeobachtung nichtlinearer Systeme; Auszeichnung der Masterarbeit mit dem Diplomandenpreis der SEW-EURODRIVE-Stiftung.
Seit Januar 2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IRS.
Private Interessen: Musik, Sport und gutes Essen und Trinken

English Version

Lehre

Offene Abschlussarbeiten
Titel Typ
Masterarbeit


Laufende Abschlussarbeiten
Titel Typ Bearbeiter
Masterarbeit

Felix Hofmann

Masterarbeit

Julian Pflüger



Forschung

Zustandsschätzer zur Datenfusion in Port-Hamiltonschen Systemen mit Anwendung in Energienetzen
Port-Hamiltonsche Systeme (PHS) sind eine noch junge Modellklasse zur Beschreibung komplexer physikalischer Systeme. Sie stellen die mathematische Weiterführung der Bond-Graphen-Theorie dar. Im Vergleich zur Zustandsraumdarstellung erlauben PHS einen viel tieferen Einblick in die Physik des zugrundeliegenden Systems. So beschreibt die Hamilton-Funktion H die im System enthaltene Gesamtenergie. Diese physikalischen Eigenschaften eröffnen für den Regler- und Beobachterentwurf völlig neue Möglichkeiten.

Fusionsschätzprobleme sind Data-Mining-Probleme mit mehr Messgrößen als Zustandsgrößen (z.B. Energienetze, Raumfahrttechnik, Automobil). In der Literatur gibt es keine Ansätze zur Fusionsschätzung in vernetzten physikalischen Systemen. Ziel dieser Arbeit ist es, diese Forschungslücke mittels PHS-Zustandsschätzern zu schließen. Das Forschungsprojekt ordnet sich damit in der Schnittstelle zwischen Regelungstechnik und Informatik ein.

Energienetze (Elektrizität, Gas, Wärme) stellen ein spannendes Versuchsfeld zur Erprobung der Methoden dar. Im Zuge des 2017 von der Bundesregierung eingeführten Smart-Meter-Rollouts werden bis 2032 rund 40 Millionen deutsche Haushalte mit kommunikationsfähigen Stromzählern ausgestattet, weshalb für die Netzbetreiber hier künftig Fusionsprobleme vorliegen.

Veröffentlichungen
Titel Tagung/Zeitschrift Tagungsort Datum Autoren

ETG Congress

Bonn

November 2017

M. Zimmerlin
M. Suriyah
T. Leibfried
P. Sauter
J. Maurer
M. Pfeifer
M. Kluwe
S. Hohmann
W. Köppel
C. Degünther
C. Müller
J. Ruf
P. Prabhakaran
P. Missal
J. Walter
L. Herold
T. Eichinger

ETG Congress

Bonn

November 2017

P. S. Sauter
P. Karg
M. Pfeifer
M. Kluwe
M. Zimmerlin
T. Leibfried
S. Hohmann

Computer science - research and development

September 2017

S. Hohmann
H. Maaß
C. Mieth
M. Pfeifer
D. Wagner
F. Wegner

55th IEEE Conference on Decision and Control (CDC)

Las Vegas

Dezember 2016

S. Krebs
M. Pfeifer
S. Fugel
J. Weigold
S. Hohmann
Control Engineering Practice

S. Krebs
C. Schnurr
M. Pfeifer
J. Weigold
S. Hohmann 

Proceedings of the European Control Conference

Linz

Juli 2015

M. Pfeifer
T. Weickert
S. Klose

 

Biomedical Engineering / Biomedizinische Technik

Graz

September 2013

M. Pfeifer
G. Lenis
O. Dössel