Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Systeme mit Garantien

Systeme mit Garantien

Aufgaben und Ziele

Für viele regelungstechnische Aufgabenstellungen sind umfangreiche theoretische Ansätze und Methoden vorhanden und werden stets weiterentwickelt. Allerdings ist die Überprüfung des sicheren Betriebs von Systemen, die mit solchen Methoden entworfen wurden, sehr aufwendig. Die Systeme müssen auch bei variierenden Arbeitspunkten und unter realen Einflüssen entsprechend den gestellten Spezifikationen reagieren. Ingenieure stehen deshalb vor der Herausforderung die korrekte Funktion der entwickelten Methoden nicht nur unter idealen Laborbedingungen sondern auch in den verschiedensten realen Situationen durch ausführliches Testen sicherzustellen.

Autonomous Driving Energy Supply Industry 4.0

Das Ziel der Forschungsgruppe Systeme mit Garantien ist die Verringerung dieses Aufwands. Hierfür werden alle auftretenden Unsicherheiten in einem technischen System bereits während der Entwicklung systematisch berücksichtigt. Dies wird durch die Entwicklung durchgängiger Methoden von der Modellierungs- und Entwurfsphase bis zur Verifikation der gestellten Anforderungen ermöglicht. Insbesondere im Entwicklungsprozess sicherheitskritischer Systeme ist dies von Vorteil, wenn funktionalen Sicherheitsanforderungen garantiert erfüllt werden müssen.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Christoph Schnurr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsgebiet:
Prädiktive Regelung von Synchron-Maschinen

Florian Siebenrock

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsgebiet:
Funktional sichere Trajektorienplanung für mobile Roboter

Manuel Schwartz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsgebiet:
Regelung und Umsetzung integrierter mechatronischer Fahrwerksysteme auf Basis von Control Allocation

Andreas Zürcher

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsgebiet:
 

Christopher Bohn

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsgebiet:
 

Thomas Gellrich

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsgebiet:
Modellierung und Regelung von Mehrphasensystemen


 

 

Studentische Mitarbeiter

Abschlussarbeiter

Manuel Günther

Masterarbeit

Modellprädiktive Bahnplanung basierend auf einer Potentialfeldmethodik

Leonard Diederich

Bachelorarbeit

Modellierung und Regelung einer mobilen Roboterplattform

Paul Leibold

Bachelorarbeit

Untersuchung von Bahnplanungsmethoden für mobile Roboterplattformen

Pengyu Du

Masterarbeit

Konvexe modellprädiktive Bahnplanung für eine mobile Roboterplattform

Elias Schildge

Bachelorarbeit

Verifizierte Prädiktion von Verkehrsteilnehmern in urbanen Szenarien

Philipp Benzing

Masterarbeit

Robuste modellprädiktive Trajektorienplanung für autonome Fahrzeuge

Christopher Illg

Masterarbeit

Verifizierte modellprädiktive Bahnplanung basierend auf Erreichbarkeitsmethoden

Hanwen Zhang

Bachelorarbeit

Validierung eines radselektiv angesteuerten Elektrofahrzeugs

Dominik Moss

Masterarbeit

Modellprädiktive Trajektorienplanung unter Verwendung von Distanztransformationen

Laurin Ludmann

Masterarbeit

Implementierung und Analyse kaskadierter modellprädiktiver Regler sowie dessen Potentialanalyse am Beispiel eines radselektiv angesteuerten Fahrzeugs

Rajat Batni

Masterarbeit

Untersuchung der Zusammenhänge zwischen dem Regelungsverhalten und dem Fahrwerksdesign eines autonomen radselektiv angesteuerten Fahrzeugs

Hesham Hendy

Masterarbeit

Modellprädiktive Trajektorienplanung zur dynamischen Kollisionsvermeidung für autonome Quadrokopter

Hanzhe Wang

Bachelor/-Masterarbeit

Entwurf einer generischen Trajektorienplanung für das Einparken eines multidirektional manövrierbaren Fahrzeugs

Tiancheng Wang

Masterarbeit

Entwurf einer kombinierten Führungs- und Stellgrößenverteilung für ein überaktuiertes Fahrzeug

Offene Abschlussarbeiten

Offene Abschlussarbeiten Systeme mit Garantien
Titel Typ Betreuer
Bachelorarbeit
Bachelorarbeit
Masterarbeit
Masterarbeit
Masterarbeit
Masterarbeit


Publikationen der Forschungsgruppe


2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013